Ronco di Canova

DOP FRIULI COLLI ORIENTALI

Dieser Weinverschnitt wird von Merlot- und Refosco-Trauben erzeugt. Nach der Gärung in  Stahlfässern, wird er für 14-16 Monate in Eichennfässern verfeinert.  Dieser Verschnitt nimmt den Namen „RONCO“ an, d.h. Hügel, der   geschichtlich der Familie Canova  gehörte.

Dieser Weinverschnitt ist das Produkt einer sorgfältigen Auslese, er wird  aus edlen  Trauben gewonnen, die aus über siebzigjährigen Weinstöcken  kommen. Diese Traube ist  reich an  Nährstoffen ,nach der Weinerzeugung  schenkt  sie einen einzigartigen Geruchs- und Geschmacksreichtum, der sich am besten im Glas entfaltet und uns  einen  exzellenten  Wein schenkt.

TRAUBEN:40% Refosco del Peduncolo Rosso und 60% Merlot.
WEINLESE:manuell
WEINHERSTELLUNG:Aufweichen auf den Schalen für 8 Tage, Gärung durch kontrollierte Temperatur in Stahlfässern. Leichtes Pressen. Verfeinerung in Eichenfässern.
WEINANBAUN:Guyot-, Kapuziner-Art.
FARBE:intensives Rubinrot mit veilchenblauen Reflexen, die bei Alterung abschwächen.
DUFT:reich, intensiv, weinig, vollkommen mit verschiedenen Nuancen, die man sofort wahrnimmt. Noten stechen hervor, die an Waldfrüchten erinnern, sie vermischen sich mit Röst-Nuancen , die durch Verfeinerung in Eichennfässern wärmer und stärker werden.
GESCHMACK:kräftig, trocken, körperreich, gut strukturiert. Die Tannine und die Säure verschmelzen sich zu einem gut ausgeglichenen Wein. Die Verfeinerung in Holzfässern gibt den rauen Tanninen Weichheit und einen holzigen Geschmack, den man entdecken muss.
SERVIERVORSCHLAG:„Meditationswein“, passt zu zweiten Gänge wie fettes Fleisch, Geflügel oder Federwild.
SERVIEREN: 18°C